Holz-Heizung-Referenzen


Pellet - Solar

Vorbildlich modernisiertes Wohngebäude

1-2 Fam. Wohnhaus in Genkingen, Baujahr 1980, 332 m² beheizte Wohnfläche, 2 Personen, Heizlast 19 kW

 

Heizungsmodernisierung im Jahr 2012

Pelletkessel Solvis Lino 3, 26 kW

Solvis- Solarpuffer- Schichtspeicher 950 l

14 m² heizungsunterstützte Solaranlage, Solvis Ferra intergral

Hydraulischer Abgleich der Fußbodenheizung

Hydraulischer Abgleich des Heizkreises Heizkörper

Leitungsnetz Heizung gespült und gereinigt

Warmwasser- Zirkulation hydraulisch einreguliert

Leitungsnetz Heizung und Warmwasser gedämmt

 

Jahresverbrauch vor der Modernisierung: ca. 5 500-6 500 l Heizöl

Jahresverbrauch nach der Modernisierung (Schnitt der letzten 5 Jahre): 

                                      4,8 Tonnen Pellets

Diese entspricht der Energiemenge von ca. 30 000 kWh oder 3000 l Heizöl

 

Einblick



Pellet - Solar

2 Fam. Wohnhaus in Reutlingen, Baujahr 1935, 350 m² Wohnfläche, 4 Personen, Heizlast 21 kW

Heizungsmodernisierung im Jahr 2010

 

Pellet-Kessel Solvis Lino 20 kW

750 l Pufferspeicher

Einbindung der vorhandenen Solarkollektoren

 

Jahresverbrauch alter Gas-Kessel:

4200 m³

Jahresverbrauch Solvis Max:

6000 kg Pellet (entspricht 3000 m³ Gas)

55 % Heizkosten und 96% CO2 gespart

Einblick



Pellet

Mehrfamilienhaus mit Laden in Trochtelfingen, Baujahr 1909, 530 m² Wohnfläche, 3 Personen, Heizlast 30 kW

Heizungsmodernisierung im Jahr 2010

 

Pellet-Kessel Solvis Lino 30 kW

950 l Pufferspeicher

 

Jahresverbrauch Nachtspeicherofen und elektr. Warmwassererzeugung:

139 600 kWh Strom

Jahresverbrauch Solvis Lino:

2 500 kg Pellets

(entspricht 1250 kWh Strom)

65 % Heizkosten und 96% CO2 gespart

Einblick



Pellet - Solar

Vorbildlich modernisierte Wohngebäude

2 – Fam. Wohnhaus in Reutlingen, Wohnhaus 350 m², Baujahr 1935, 4 Personen, Heizlast 21 kW

Modernisierung im Jahr 2010

 

Pelletkessel SolvisLino, 750L Pufferspeicher, 20 kW und Anbindung an die vorhandenen Solarkollektoren

Jahresverbrauch alter Gaskessel: 4200 m³ Gas 

Jahresverbrauch SolvisLino:

6000 kg Pellets (entspricht 3000 m³ Gas)

55% Heizkosten und 96% CO2 gespart0 kWh oder 3000 l Heizöl

Einblick



Holzscheitvergaser - Solar

3 Fam. Wohnhaus in Pfullingen,

Baujahr 1913, 250 m² Wohnfläche, 6 Personen, Heizlast 30 kW

Heizungsmodernisierung im Jahr 2008

 

Solvis Solarpufferspeicher mit 1800 l

14,04 m² Flachkollektoren Ausrichtung Süd

Fischer Holzscheitvergaser VX 20

Elektroheizstab für den Notbetrieb

 

Jahresverbrauch alter Öl-Kessel:

4500 l Heizöl

Jahresverbrauch neue Anlage:

25 Festmeter Holz

60% Heizkosten und 96% CO2 gespart.

Einblick



Holzscheitvergaser - Solar - Ölheizung

3 Fam. Wohnhaus in Pfullingen,

Baujahr 1913, 250 m² Wohnfläche, 6 Personen, Heizlast 30 kW

 

Heizungsmodernisierung im Jahr 2008

Solvis Solarpufferspeicher mit 1800 l

14,04 m² Flachkollektoren Ausrichtung Süd

Fischer Holzscheitvergaser VX 20

Elektroheizstab für den Notbetrieb

Jahresverbrauch alter Öl-Kessel:

4500 l Heizöl

Jahresverbrauch neue Anlage:

25 Festmeter Holz

60% Heizkosten und 96% CO2 gespart

Einblick



Holzscheitvergaser - Solar

Wohnhaus mit Büro und Kfz-Werkstatt in Gönningen,

Baujahr 2008, 428 m² beheizte Fläche, 4 Personen, Heizlast 28 kW

Neubau 2008

 

Solvis Solarpufferspeicher mit 1800 l

11,2 m² Flachkollektoren

Ausrichtung Süd

Fischer Holzscheitvergaser VX 30

Elektroheizstab für Notbetrieb

Jahresverbrauch: 8 Meter Festholz

Elektroheizstab war bisher nicht in Betrieb.

Einblick



Holzscheitvergaser – Solar

Neubau im Jahr 2009:
Solvis Solarpufferspeicher Solo 950 l
und Strato 950 l inkl. Elektroheizstab für Notbetrieb,
Fischer Holzscheitvergaser VX 30, Solvis Fera

• Einfamilienhaus mit Werkstatt in Gönningen
• Baujahr 2009, beheizte Fläche 430 qm davon 200 qm Werkstatt, 4 Personen
• Großflächenkollektoren (11,2 qm)
Jahresverbrauch: 8 Meter Festholz



Holzscheitvergaser – Solar

Heizungsmodernisierung im Jahr 2009:

Fischer Holzscheitvergaser VX 30, Solvis Solarpufferspeicher Solo 950 l und Strato 950 l, Solvis Fera Flachkollektor (11,8 qm) – Ausrichtung Ost.

Der vorhandene Öl-Kessel wurde in das System integriert. Er springt an, wenn nicht mit Holz geheizt wird.

• Zweifamilienhaus in Pfullingen
• Baujahr 1960, beheizte Wohnfläche 350 qm, 7 Personen
• Jahresverbrauch alter Öl-Kessel und Holzofen: 3.000 l Heizöl, 15-20 FM Holz
• Jahresverbrauch modernisiert: 20 l Heizöl, 25 FM Holz
• 90% Ölersparnis und 96% CO2 gespart



Kaminofen mit Wassertasche - Solar - Gas

Einfamilienhaus in Reutlingen, Baujahr 1980, 165 m² Wohnfläche,

4 Personen, Heizlast 23 kW

Heizungsmodernisierung im Jahr 2010


Solarheizkessel Solvis Max, Gas-Brennwert, 750 l und Moritz Kaminofen mit Wassertasche

 

Jahresverbrauch alter Gas-Kessel:

2800 m³

Jahresverbrauch neue Anlage:

1100 m³, 4 Festmeter Holz

50 % Heizkosten und 60% CO2 gespart

Einblick



Kaminofen mit Wassertasche - Gas-Brennwert

Heizungsmodernisierung im Jahr 2010:
Solvis Max Gas-Brennwert 750 l, Moritz Kaminofen mit Wassertasche

• Einfamilienhaus in Reutlingen
• Baujahr 1980, beheizte Wohnfläche 165 qm, 4 Personen
• Jahresverbrauch alter Öl-Kessel: 2.800 m³ /Jahr
• Jahresverbrauch modernisiert: 2.000 m³ /Jahr
ca. 30% Energieeinsparung



Kaminofen mit Wassertasche - Öl-Brennwert

Vorbildlich modernisiertes Einfamilienhaus in Reutlingen/ Degerschlacht

Baujahr 1980, 209 m² beheizte Wohnfläche, 2-3 Personen,

Heizlast 9 kW

Heizungsmodernisierung 2011

Hydraulischer Abgleich, Kesseltausch mit Solvis Öl- Brennwert 25kW und 750 l Solvis Solar- Heizungspufferspeicher, wasserführender Kaminofen Moritz 10 kW

Jahresverbrauch vor der Modernisierung: ?L Heizöl

Jahresverbrauch nach der Modernisierung: ?L Heizöl

Einsparung Heizenergie

Einblick